Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Berücksichtigung von ersparten Aufwendungen

Erwerbsschaden des unselbständig Tätigen | Verkehrszivilrecht
Berücksichtigung von steuerlichen Vor- und Nachteilen

Erwerbsschaden des unselbständig Tätigen | Verkehrszivilrecht
Ersatzfähige Bestandteile des Nettolohns bzw. -gehalts

Erwerbsschaden des unselbständig Tätigen | Verkehrszivilrecht
Entscheidung

Anrechnung einer Abfindung auf Verdienstausfallschaden

BGH (VI ZR 170/89)

Datum: 16.01.1990

Fundstelle: AnwBl 1991, 111; BB 1990, 998; BGHR BGB § 249 Vorteilsausgleich 13; BGHR BGB § 249 Zurechnungszusammenhang 1; DAR 1990, 177; DB 1990, 1560; DRsp I(123)334c; ES Kfz-Schaden L-1/33; JZ 1990, 447; MDR 1990, 707; NJW 1990, 1360; VRS 79, 1; VersR 1990, 495

Auszug:
Die Beklagte hat als Haftpflichtversicherer für die Schäden aufzukommen, die die Klägerin bei einem Verkehrsunfall am 11. November 1985 erlitten hat. Die Klägerin wurde damals schwer verletzt; sie war nach ihrer [...]