Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Wir durchsuchen unsere Datenbank

BGH - Entscheidung vom 22.05.1989

II ZR 206/88

Normen:
AktG § 246, § 340 a, § 340 b Abs.1, Abs.4
BGB § 242
EWG-Vertrag Art. 177
ZPO § 191 Nr. 3, AktG 1965 §§ 340a, 340b

Fundstellen:
BB 1989, 1782
BGHR AktG § 243 Abs. 1 Anfechtungsklage 1
BGHR AktG § 243 Abs. 4 Beeinflussung 1
BGHR AktG § 246 Rechtsausübung, unzulässige 1
BGHR AktG § 340a, Verschmelzungsbericht 1
BGHR EWG-Vertrag Art. 177 Abs. 3 Vorlagepflicht 3
BGHR ZPO § 191 Nr. 3 Aktiengesellschaft 1
BGHZ 107, 296
DB 1989, 1664
DRsp II(220)340a-c
DRsp IV(412)207d
DRsp-ROM Nr. 1992/1893
JuS 1990, 548
JuS 1990, 584
MDR 1989, 1081
NJW 1989, 2689
WM 1989, 1128

Die Kläger sind Minderheitsaktionäre der Beklagten mit je 20 (Klägerin zu 1 und Kläger zu 3) bzw. mit 1O (Kläger zu 2) Aktien. Hauptaktionärin der Beklagten mit einem Aktienkapital von 75,424 % ist die F. KG a. A., die [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen