Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BGH - Entscheidung vom 12.06.1989

II ZR 334/87

Normen:
BGB § 687 Abs. 2, § 826
GmbHG § 43 Abs.4

Fundstellen:
AktGes 1989, 354
BB 1989, 1637
BGHR BGB § 687 Abs. 2 Fremdes Geschäft 2
BGHR BGB § 687 Abs. 2 Unterlassungspflicht 1
BGHR BGB § 826 GmbH-Geschäftsführer 1
BGHR BGB § 852 Abs. 1 Anspruchskonkurrenz 3
BGHR BGB § 852 Abs. 1 Kenntnis 3
BGHR GmbHG § 43 Abs. 2 Eintrittsrecht 1
BGHR GmbHG § 43 Abs. 2 Haftung 1
BGHR GmbHG § 43 Abs. 4 Anspruchskonkurrenz 1
BGHR GmbHG § 46 Nr. 5 Entlastung 1
BGHR WGG § 19 Gemeinnützigkeit 1
DB 1989, 1762
DRsp II(220)342b-d
MDR 1989, 1082
WM 1989, 1335

Die Widerklägerin verlangt von den Widerbeklagten die Zahlung eines Betrages von 20 Mio. DM aus abgetretenem Recht der gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft mit beschränkter Haftung N, deren Anteile sie zu [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten