Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Wahlrecht des Geschädigten

Berechnung des Fahrzeugschadens | Verkehrszivilrecht
Reparatur in Werkstatt und Vorlage der Rechnung

Berechnung des Fahrzeugschadens | Verkehrszivilrecht
Entscheidung

Kriterien für Ersatzfähigkeit und Bemessung des Reparaturaufwands bei der Kraftfahrzeugschaden-Regulierung, und zwar einerseits auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen (Werkstatt-)Kosten, andererseits aufgrund sachverständiger Schätzung (Gutachtenbasis).Möglichkeit einer Abrechnung auf Gutachtenbasis trotz durchgeführter Reparatur.

BGH (VI ZR 334/88)

Datum: 20.06.1989

Fundstelle: BB 1989, 1719; BGHR BGB § 249 Satz 2 Kraftfahrzeugreparatur 1; DAR 1989, 340; DRsp I(123)328a-b; ES Kfz-Schaden C-1/24; MDR 1990, 41; NJW 1989, 3009; VRS 77, 321; VersR 1989, 1056

Auszug:
Der Kläger nimmt die Beklagte aus einem Verkehrsunfall in Anspruch, bei dem der Personenkraftwagen des Klägers durch ein bei der Beklagten haftpflichtversichertes Kraftfahrzeug beschädigt worden ist. Die [...]