Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Wir durchsuchen unsere Datenbank

BGH - Entscheidung vom 06.12.1989

IVa ZR 249/88

Normen:
BGB § 2333 Nr. 2
GG Art. 6 Abs. 1, Art. 14, Art. 20
ZPO § 256

Fundstellen:
AnwBl 1991, 346
BGHR BGB § 1937 Wirksamkeit 1
BGHR BGB § 2333 Nr. 2 Pietätsverletzung 1
BGHR BGB § 2337 Satz 2 Zeitpunkt 1
BGHR GG Art. 20 Abs. 3 Übermaßverbot 1
BGHR ZPO § 256 Abs. 1 Pflichtteilsentziehung 1
BGHZ 109, 306
DNotZ 1990, 808
DRsp I(174)249b-c
JZ 1990, 697
MDR 1990, 420
NJW 1990, 911
WM 1990, 646

Die Beklagte zu 1) ist die Witwe des am 22. Februar 1986 verstorbenen Erblassers. Der Kläger und die Beklagte zu 2) sind ihre Kinder. Durch Erbvertrag vom 22. Juli 1983 setzten beide Eltern, der erstversterbende und [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen