Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

1. Wettbewerb - Gemeinschaftsrechtliche Vorschriften - Räumlicher Geltungsbereich - Preisabsprache zwischen ausserhalb der Gemeinschaft niedergelassenen Herstellern - In der Gemeinschaft ansässige Käufer - Durchführung der Absprache innerhalb der Gemeinschaft - Anwendung des Gemeinschaftsrechts - Zulässigkeit im Hinblick auf das Völkerrecht - Einschaltung von im Gemeinsamen Markt ansässigen Tochterunternehmen, Agenten oder Zweigniederlassungen - Unerheblichkeit;

EuGH (Rs 89/85)

Datum: 27.09.1988

Fundstelle: Quelle: Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften in L-2925 Luxemburg

Auszug:
1 Eine Reihe von Zellstoffherstellern sowie zwei ihrer Verbände, die alle ihren Sitz ausserhalb der Gemeinschaft haben, haben mit Klageschriften, die zwischen dem 4. und 30. April 1985 beim Gerichtshof eingegangen [...]