Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Fälligkeit und Verjährungsbeginn bei einer Forderung wegen der Gestellung von Gerüsten

BGH (VII ZR 367/87)

Datum: 06.10.1988

Fundstelle: BB 1988, 2414; BGHR BGB § 198 Satz 1 Fälligkeit 1; BGHR BGB § 271 Abs. 1 Fälligkeitsvereinbarung 1; BauR 1989, 90; DRsp I(112)146a; MDR 1989, 152; NJW-RR 1989, 148; WM 1988, 1833; ZfBR 1989, 23; ZfBR 1995, 140, 193

Auszug:
Die Klägerin verlangt von der Beklagten Restvergütung für das Vorhalten von Gerüsten an drei Baustellen. Die Beklagte ist der Ansicht, die Klageforderung sei gemäß § 196 Abs. 1 Nr. 6 BGB verjährt, denn es handele sich [...]