Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Rechte des Gläubigers in der Zwangsversteigerung eines Erbbaurechts

BGH (V ZB 10/86)

Datum: 26.02.1987

Fundstelle: BGHR ErbbauVO § 5 Abs. 1 Zwangsversteigerung 1; BGHR ErbbauVO § 7 Abs. 1 Satz 1 Zwangsversteigerung 1; BGHR ErbbauVO § 7 Abs. 3 Zwangsversteigerung 1; BGHZ 100, 107; DB 1987, 1142; DRsp I(154)169c-f; MDR 1987, 570; NJW 1987, 1942; Rpfleger 1987, 257; WM 1987, 438

Auszug:
I. Die Antragsgegner sind Eigentümer der im Grundbuch von S Blatt 1275 eingetragenen, insgesamt 463 qm großen Grundstücke Flur 9 Flurstücke 2956, 2995 und 2996. Durch notariellen Vertrag vom 25. Juni 1979, ergänzt [...]