Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Rechte des Auftraggebers bei Mängeln der erbrachten Werkleistung

OLG Frankfurt/Main (1 U 283/12) | Datum: 29.09.2014
Entscheidung

Rechtsfolgen der Verweigerung der Sicherheitsleistung durch den Vertragspartner des Vorleistungspflichtigenim Falle einer vom Werkunternehmer vor Eintritt oder Bekanntwerden der Vermögensverschlechterung erbrachten, teilnahmefähigen und mängelfreien Teilleistung, die der Besteller ungehindert nutzt.

BGH (VII ZR 265/84)

Datum: 27.06.1985

Fundstelle: BauR 1985, 565; DB 1985, 2503; DRsp I(125)291d-e; JZ 1985, 959; MDR 1986, 45; NJW 1985, 2696; WM 1985, 1296; ZfBR 1985, 271; ZfBR 1995, 139

Auszug:
Im Zusammenhang mit der Errichtung eines Wohnhauses beauftragte der Beklagte die Klägerin unter anderem im Januar 1982 mit Stahlbauarbeiten für die Eingangstreppe des Hauses. Zwischen den Parteien ist streitig, ob [...]