Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Erforderliche ärztliche Aufklärung über die Risiken eines bevorstehenden Eingriffs(b) umfaßt nicht das allgemeine Embolie-Risiko, sofern der Patient sich der allgemeinen Operationsgefahren bewußt ist.

BGH (VI ZR 134/84)

Datum: 19.11.1985

Fundstelle: DRsp I(125)295a-b; JR 1986, 155; JZ 1986, 201; MDR 1986, 393; NJW 1986, 780; VersR 1986, 342