Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Die in dieser Sache in der Schweiz erlittene Freiheitsentziehung wird auf die erkannte Strafe im Verhältnis 1:1 angerechnet.

BGH (3 StR 422/85)

Datum: 23.10.1985

Auszug:
Die Revision der Angeklagten wird als unbegründet verworfen, da die Nachprüfung des Urteils auf Grund der Revisionsrechtfertigung keinen Rechtsfehler zum Nachteil der Angeklagten ergeben hat (§ 349 Abs. 2 StPO ). Der [...]