Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Schadensersatz und Schmerzensgeld: Arzthaftung, Fehlerhafte Aufklärung, Chirurgie - Anforderungen an den Nachweis der Aufklärung des Patienten, Zulässigkeit einer Schmerzensgeldklage

BGH (VI ZR 70/82)

Datum: 28.02.1984

Fundstelle: DfS Nr. 1993/16; JZ 1985, 236; LM Nr. 49 zu § 823 (Eh) BGB; LM Nr. 68 zu § 847 BGB; LM Nr. 76 zu § 611 BGB; MDR 1984, 926; MedR 1985, 170; NJW 1984, 1807; VersR 1984, 538

Auszug:
Im Mai 1974 suchte die damals 35-jährige Klägerin wegen stärker werdender Regelblutungen den Frauenarzt Dr. W. im Kreiskrankenhaus in I. auf. Dieser diagnostizierte eine gutartige Muskelbindegewebegeschwulst der [...]