Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Rechtsfolgen der irrtümlichen Falschbezeichnung bei einem Grundstückskaufvertrag

BGH (V ZR 268/81)

Datum: 25.03.1983

Fundstelle: BGHZ 87, 150

Auszug:
Im Kaufvertrag vom 27. Februar 1975 ist der Verkauf des im Grundbuch von Pfalzdorf Blatt 0914 verzeichneten Grundbesitzes der Beklagten Flur 39 Flurstücke Nr. 32 (Hof- und Gebäudefläche, Ackerland, Kuhstraße 19) und 31 [...]