Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Eine Absichtsprovokation mit der Folge, daß dem Täter die Berufung auf das Notwehrrecht versagt ist, liegt nicht vor, wenn dieser lediglich einen Angriff beabsichtigt, nicht aber verwirklicht hat und nun seinerseits von dem späteren Tatopfer angegriffen wird.

BGH (4 StR 703/82)

Datum: 07.06.1983

Fundstelle: NJW 1983, 2267; NStZ 1983, 452

Auszug:
NJW 1983, 2267 NStZ 1983, 452 [...]