Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Voraussetzung für die Annahme von Abwägungsmängeln im Bauplanungsrecht

BVerwG (4 C 57.80)

Datum: 21.08.1981

Fundstelle: BVerwGE 64, 33; BauR 1981, 535; BayVBl 1982, 118; BBauBl 1981, 796; BlGBW 1982, 17; BRS 38 Nr. 37; Buchholz 406.11 § 155b BBauG Nr. 1; DÖV 1982, 280; DVBl 1982, 354; JuS 1982, 457; NJW 1982, 591; RdL 1982, 9; StädteT 1982, 406; UPR 1982, 22; ZfBR 1981, 286; ZfBR 1993, 252; ZMR 1982, 250

Auszug:
I. Der Kläger möchte auf seinem Dünengrundstück am Ortsrand von R (S) bauen. Er ist mit seiner Ehefrau Eigentümer des ca. 3240 qm großen Flurstücks 135/16 und der angrenzenden, insgesamt 282 qm großen Flurstücke 135/17 [...]