Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

1. Bei einer Verkehrskontrolle braucht (und muß) der Verkehrsteilnehmer nur anzuhalten. Er ist aber nicht verpflichtet, in irgendeiner Weise aktiv mitzuwirken, um damit etwa die Überführung einer von ihm begangenen Ordnungswidrigkeit zu ermöglichen. 2. Der Kraftfahrer ist nicht verpflichtet, bei Verkehrskontrolle dem Polizeibeamten Warndreieck und Verbandskasten vorzuzeigen.

OLG Hamm (3 Ss OWi 450/79)

Datum: 13.03.1979

Fundstelle: DAR 1980, 190; VRS 57, 371

Auszug:
DAR 1980, 190 VRS 57, 371 [...]