Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 11 Einwendungen Dritter bei Teilgenehmigung und Vorbescheid

BImSchG ( Bundes-Immissionsschutzgesetz )

 
 

Ist eine Teilgenehmigung oder ein Vorbescheid erteilt worden, können nach Eintritt ihrer Unanfechtbarkeit im weiteren Verfahren zur Genehmigung der Errichtung und des Betriebs der Anlage Einwendungen nicht mehr auf Grund von Tatsachen erhoben werden, die im vorhergehenden Verfahren fristgerecht vorgebracht worden sind oder nach den ausgelegten Unterlagen hätten vorgebracht werden können.





 Stand: 01.01.2022