Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 147 (Form; Frist)

VwGO ( Verwaltungsgerichtsordnung )

 
 

(1)  1Die Beschwerde ist bei dem Gericht, dessen Entscheidung angefochten wird, schriftlich oder zu Protokoll des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Entscheidung einzulegen. 2§ 67 Abs. 4 bleibt unberührt. (2)  Die Beschwerdefrist ist auch gewahrt, wenn die Beschwerde innerhalb der Frist bei dem Beschwerdegericht eingeht.





 Stand: 01.06.2021