Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 191 (Vergütung von Auslagen und Zeitverlust für Beteiligte)

SGG ( Sozialgerichtsgesetz )

 
 

Ist das persönliche Erscheinen eines Beteiligten angeordnet worden, so werden ihm auf Antrag bare Auslagen und Zeitverlust wie einem Zeugen vergütet; sie können vergütet werden, wenn er ohne Anordnung erscheint und das Gericht das Erscheinen für geboten hält.





 Stand: 01.06.2021