Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 23 Neues Vorbringen

FGG ( Gesetz über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit )

 
 

Die Beschwerde kann auf neue Tatsachen und Beweise gestützt werden. 





 Stand: 01.08.2020