Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 190 (Urkundsbeamter als Dolmetscher)

GVG ( Gerichtsverfassungsgesetz )

 
 

1Der Dienst des Dolmetschers kann von dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle wahrgenommen werden. 2Einer besonderen Beeidigung bedarf es nicht.





 Stand: 01.08.2020