Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 184 (Deutsche Sprache)

GVG ( Gerichtsverfassungsgesetz )

 
 

1Die Gerichtssprache ist deutsch. 2Das Recht der Sorben, in den Heimatkreisen der sorbischen Bevölkerung vor Gericht sorbisch zu sprechen, ist gewährleistet.





 Stand: 01.06.2020