Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 228 Einwilligung

StGB ( Strafgesetzbuch )

 
 

Wer eine Körperverletzung mit Einwilligung der verletzten Person vornimmt, handelt nur dann rechtswidrig, wenn die Tat trotz der Einwilligung gegen die guten Sitten verstößt.





 Stand: 01.08.2020