Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 175 Erstattungsansprüche der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft

SGB VII ( SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung )

 
 

Erleiden vorübergehend für ein landwirtschaftliches Unternehmen Tätige einen Versicherungsfall und ist für ihre hauptberufliche Tätigkeit ein anderer Unfallversicherungsträger als die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft zuständig, erstattet dieser der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft die Leistungen, die über das hinausgehen, was mit gleichen Arbeiten dauernd in der Landwirtschaft Beschäftigte zu beanspruchen haben.





 Stand: 01.06.2021