Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 85 Klagerecht der Verbände

SGB IX ( SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen )

 
 

1Werden Menschen mit Behinderungen in ihren Rechten nach diesem Buch verletzt, können an ihrer Stelle und mit ihrem Einverständnis Verbände klagen, die nach ihrer Satzung Menschen mit Behinderungen auf Bundes- oder Landesebene vertreten und nicht selbst am Prozess beteiligt sind. 2In diesem Fall müssen alle Verfahrensvoraussetzungen wie bei einem Rechtsschutzersuchen durch den Menschen mit Behinderungen selbst vorliegen.





 Stand: 01.06.2021