Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BerHG ( Beratungshilfegesetz )

FNA : 303-15

Fassung vom 18.06.1980

Inkrafttreten der Fassung: 01.01.1981

Stand: 01.06.2021

Zuletzt geändert durch:

Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31.08.2015 (BGBl. I S. 1474)

 

    Inhaltsverzeichnis







§ 1 (Voraussetzungen für die Beratungshilfe)

§ 2 (Umfang der Beratungshilfe)

§ 3 (Gewährung der Beratungshilfe)

§ 4 (Entscheidung über den Antrag auf Beratungshilfe; Form und Inhalt des Antrags; Erklärungspflichten des Rec...

§ 5 (Entsprechende Anwendung des FGG)

§ 6 (Berechtigungsschein; Rechtsbehelf)

§ 6 a (Aufhebung der Bewilligung)

§ 7 (Rechtsbehelf)

§ 8 (Vergütung der Beratungsperson)

§ 8 a (Vergütungsanspruch nach Aufhebung der Bewilligung)

§ 9 (Übergang des Vergütungsanspruchs)

§ 10 (Streitsachen mit grenzüberschreitendem Bezug)

§ 10 a (Unterhaltssachen mit grenzüberschreitendem Bezug)

§ 11 (Einführung und Verwendung einheitlicher Formulare)

§ 12 (Vorbehalt für Länderregelung von Bremen, Hamburg und Berlin)

§ 13 (Anzuwendende Fassung)

§ 14 Inkrafttreten

§ 15 (weggefallen)

§ 16 (weggefallen)





 Stand: 01.06.2021