Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 2 Erlöschen der Ansprüche

VBVG ( Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz )

 
 

1Der Vergütungsanspruch erlischt, wenn er nicht binnen 15 Monaten nach seiner Entstehung beim Familiengericht geltend gemacht wird; die Geltendmachung des Anspruchs beim Familiengericht gilt dabei auch als Geltendmachung gegenüber dem Mündel. 2§ 1835 Abs. 1 a des Bürgerlichen Gesetzbuchs gilt entsprechend.





 Stand: 01.11.2021