Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

Gewaltschutzgesetz

GewSchG ( Gewaltschutzgesetz )

FNA : 402-38

Fassung vom 11.12.2001

Inkrafttreten der Fassung: 01.01.2002

Stand: 01.05.2022

Zuletzt geändert durch:

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - effektivere Bekämpfung von Nachstellungen und bessere Erfassung des Cyberstalkings sowie Verbesserung des strafrechtlichen Schutzes gegen Zwangsprostitution vom 10.08.2021 (BGBl. I S. 3513)

 

    Inhaltsverzeichnis







§ 1 Gerichtliche Maßnahmen zum Schutz vor Gewalt und Nachstellungen

§ 2 Überlassung einer gemeinsam genutzten Wohnung

§ 3 Geltungsbereich, Konkurrenzen

§ 4 Strafvorschriften





 Stand: 01.05.2022