Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 105 Geschäftsverteilung und Geschäftsordnung

BRAO ( Bundesrechtsanwaltsordnung )

 
 

(1)  Für die Geschäftsverteilung bei dem Anwaltsgerichtshof gelten die Vorschriften des Zweiten Titels sowie § 70 Abs. 1 des Gerichtsverfassungsgesetzes entsprechend. (2)  Der Geschäftsgang wird durch eine Geschäftsordnung geregelt, die von den Mitgliedern des Anwaltsgerichtshofes zu beschließen ist; sie bedarf der Bestätigung durch die Landesjustizverwaltung.





 Stand: 01.01.2022