Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 680 Geschäftsführung zur Gefahrenabwehr

BGB ( Bürgerliches Gesetzbuch )

 
 

Bezweckt die Geschäftsführung die Abwendung einer dem Geschäftsherrn drohenden dringenden Gefahr, so hat der Geschäftsführer nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.





 Stand: 01.08.2020