Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 118 Mangel der Ernstlichkeit

BGB ( Bürgerliches Gesetzbuch )

 
 

Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.





 Stand: 01.01.2021