Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Entfernung eines Steuerobersekretär aus dem Dienst aufgrund Nutzung des Internets am Arbeitsplatz zu privaten Zwecken und Nichtbefolgung von Weisungen; Erheblich verminderte Schuldfähigkeit aufgrund des Vorliegens einer Alkoholabhängigkeit; Aufruf von pornografischen Internetseiten; Verstoß eines Beamten gegen die Gesunderhaltungspflicht aufgrund der Weigerung zur Teilnahme an einer Suchttherapie

VGH Bayern (16a D 15.1110)

Datum: 25.10.2017

Auszug:
I. In Abänderung des Urteils des Verwaltungsgerichts München vom 14. April 2015 wird der Beklagte in das Amt eines Steuersekretärs (BesGr. A 6) versetzt. II. Der Beklagte trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. I. [...]