Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Beteiligung an der Tat eines anderen ohne aktives Tun, sondern durch Kenntnisnahme und Billigung ohne bestehende Garantenpflicht Zulässigkeit der Revision trotz früherer Revisionseinlegung, die jedoch wegen der Berufungseinlegung der Mitangeklagten ebenfalls als Berufung zu behandeln war

OLG Koblenz (2 OLG 3 Ss 100/14)

Datum: 25.08.2014

Fundstelle: NStZ-RR 2015, 58; StV 2016, 805

Auszug:
Auf die Revision der Angeklagten wird das Urteil der 2. großen Strafkammer - Jugendkammer - des Landgerichts Koblenz vom 3. April 2014 mit den zugehörigen Feststellungen aufgehoben. Die Sache zu neuer Verhandlung und [...]