Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 52 Berücksichtigung von Untersuchungshaft bei Jugendarrest

JGG ( Jugendgerichtsgesetz )

 
 

Wird auf Jugendarrest erkannt und ist dessen Zweck durch Untersuchungshaft oder eine andere wegen der Tat erlittene Freiheitsentziehung ganz oder teilweise erreicht, so kann der Richter im Urteil aussprechen, daß oder wieweit der Jugendarrest nicht vollstreckt wird.





 Stand: 01.06.2021