Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 4 Rechtliche Einordnung der Taten Jugendlicher

JGG ( Jugendgerichtsgesetz )

 
 

Ob die rechtswidrige Tat eines Jugendlichen als Verbrechen oder Vergehen anzusehen ist und wann sie verjährt, richtet sich nach den Vorschriften des allgemeinen Strafrechts.





 Stand: 01.06.2021