Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 58 Berücksichtigung von Verurteilungen

BZRG ( Bundeszentralregistergesetz )

 
 

1Eine strafrechtliche Verurteilung gilt, auch wenn sie nicht nach § 54 in das Register eingetragen ist, als tilgungsreif, sobald eine ihr vergleichbare Verurteilung im Geltungsbereich dieses Gesetzes tilgungsreif wäre. 2§ 53 gilt auch zugunsten der außerhalb des Geltungsbereichs dieses Gesetzes Verurteilten.





 Stand: 01.03.2021