Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 28 Besteuerung bei fortgesetzter Gütergemeinschaft

EStG ( Einkommensteuergesetz )

 
 

Bei fortgesetzter Gütergemeinschaft gelten Einkünfte, die in das Gesamtgut fallen, als Einkünfte des überlebenden Ehegatten, wenn dieser unbeschränkt steuerpflichtig ist.





 Stand: 01.06.2021