Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 5 Einteilung der Wohnungen nach ihrer Förderung

II. WoBauG ( Wohnungsbau- und Familienheimgesetz )

 
 

(1)  Öffentlich geförderte Wohnungen im Sinne dieses Gesetzes sind neugeschaffene Wohnungen, bei denen öffentliche Mittel im Sinne des § 6 Abs. 1 zur Deckung der für den Bau dieser Wohnungen entstehenden Gesamtkosten oder zur Deckung der laufenden Aufwendungen oder zur Deckung der für Finanzierungsmittel zu entrichtenden Zinsen oder Tilgungen eingesetzt sind.  (2)  Steuerbegünstigte Wohnungen im Sinne dieses Gesetzes sind neugeschaffene Wohnungen, die nicht öffentlich gefördert sind und nach den Vorschriften der § 82 und § 83 als steuerbegünstigt anerkannt sind.  (3)  Frei finanzierte Wohnungen im Sinne dieses Gesetzes sind neugeschaffene Wohnungen, die weder öffentlich gefördert noch als steuerbegünstigt anerkannt sind. 





 Stand: 01.06.2021