Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 12 Rechtsfolge der internen Teilung von Betriebsrenten

VersAusglG ( Versorgungsausgleichsgesetz )

 
 

Gilt für das auszugleichende Anrecht das Betriebsrentengesetz, so erlangt die ausgleichsberechtigte Person mit der Übertragung des Anrechts die Stellung eines ausgeschiedenen Arbeitnehmers im Sinne des Betriebsrentengesetzes.





 Stand: 01.01.2021