Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 1292 Verpfändung von Orderpapieren

BGB ( Bürgerliches Gesetzbuch )

 
 

Zur Verpfändung eines Wechsels oder eines anderen Papiers, das durch Indossament übertragen werden kann, genügt die Einigung des Gläubigers und des Pfandgläubigers und die Übergabe des indossierten Papiers.





 Stand: 01.06.2021