Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie greift die Regierung auf ein Instrument zurück, das sich bereits im Konjunkturpaket 2009 bewährt hatte. Um die Kaufkraft der Familien zu stärken, wird erneut ein Kinderbonus von insgesamt 300 € in zwei Raten gezahlt, der nicht auf einkommensabhängige Sozialleistungen angerechnet wird und damit auch bei den Familien ankommt, die in prekären Verhältnissen leben. Die Zahlung wird so erfolgen, dass der größte Teil des Geldes bereits vor Beginn des neuen Schuljahres ausgezahlt wird und somit zum Schulstart für die Kinder zur Verfügung steht. Einen Anspruch auf den Kinderbonus erhält gemäß dem neu eingeführten Absatz 3 des § 6 BKGG jedes Kind, für das im Kalenderjahr 2020 für mindestens einen Kalendermonat ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Der Kinderbonus beträgt insgesamt 300 € pro kindergeldberechtigtem Kind. Die Auszahlung erfolgt in zwei Tranchen, und zwar i.H.v. 200 € im September 2020 [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten