Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Grob ungehörige Handlung i.S. von § 118 OWiG

OLG Koblenz (2 SsBs 68/09) | Datum: 14.01.2010
Umfang der Pflicht zur Vorlage des Fischereischeins

OLG Rostock (2 Ss (OWi) 282/09 I 206/09) | Datum: 12.01.2010
Geltungsumfang des Vermummungsverbots im Versammlungsrecht

KG ((4) 1 Ss 486/07 (286/07)) | Datum: 07.10.2008
Begriff der mäßigen Geschwindigkeit in einer Fahrradstraße

OLG Karlsruhe (2 Ss 24/05) | Datum: 07.11.2006
Verfassungsrecht: nulla poena sine lege;

OLG Koblenz (1 Ss 341/05) | Datum: 15.03.2006
Entscheidung

Bestimmtheitsgrundsatz und Analogieverbot durch Richterrecht

BVerfG (1 BvR 1053/82)

Datum: 23.10.1985

Fundstelle: BVerfGE 71, 108; BayVBl 1986, 431; JZ 1986, 153; NJW 1986, 1671; NStE Nr. 1 zu Art. 103 GG; NStZ 1986, 261; NVwZ 1986, 631; ZUM 1986, 93

Auszug:
A. Gegenstand der Verfassungsbeschwerde ist die Verhängung einer Geldbuße gegen den Beisitzer eines Wahlvorstands, der sich geweigert hatte, während der Ausübung seines Wahlehrenamtes eine Plakette mit der Aufschrift [...]